Unternehmensführung für Ingenieure
Business Management for Engineers

Modul MW0244 [UFI]

Dieses Modul wird durch Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen (Prof. Volk) bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Basisdaten

MW0244 ist ein Semestermodul in Deutsch auf Bachelor-Niveau und Master-Niveau das im Sommersemester angeboten wird.

Das Modul ist Bestandteil der folgenden Kataloge in den Studienangeboten der Physik.

  • Allgemeiner Katalog für überfachliche Grundlagen
GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
90 h 30 h 3 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

Als Hilfe für den Jungingenieur als angehende Führungskraft, um den richtigen Einstieg in ein Unternehmen zu finden: Vermittlung eines Grundverständnisses bezüglich der wesentlichen Prozesse und Zusammenhänge in einem produzierenden Unternehmen, gespiegelt an Praxisbeispielen aus der Fahrzeugindustrie. " Volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen/Interessengruppen " Unternehmensplanung " Organisation " Finanz-,Rechnungswesen und Controlling " Qualitäts-, Risiko-, Umwelt- und Sicherheitsmanagement " IT - EDV-Systeme und E-Business " Personalmanagement (Führung und Motivation, Arbeitsrecht) " Entwicklung " Beschaffung und Logistik " Arbeitsplanung und -steuerung " Produktion

Lernergebnisse

Nach Besuch der Modulveranstaltung Unternehmensführung für Ingenieure sind die Studierenden in der Lage, wichtige Gesichtspunkte in der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens zu verstehen. Sie verstehen übertragbare Handlungsweisen in verschiedenen Bereichen wie Personalwesen, Entwicklung oder Produktion.

Voraussetzungen

keine Angabe

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
VO 2 Unternehmensführung für Ingenieure

Lern- und Lehrmethoden

Die Lehrinhalte werden durch Vorträge und Präsentationen vermittelt. Ergänzt wird dies durch Angebot einer Exkursion zum Werk München der MAN Nutzfahrzeuge AG mit anschließendem Infoabend inklusive Diskussion mit TU Absolventen der letzten Jahre.

Medienformen

Vortrag, Präsentation, PC mit Beamer

Literatur

keine Angabe

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

Die Lehrinhalte sind in einer schriftlichen Prüfung auf die verschiedenen Problemstellungen anzuwenden.

Wiederholbarkeit

Eine Wiederholungsmöglichkeit wird im Folgesemester angeboten.

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.