Structural Dynamics

Module MW0236

This Module is offered by TUM Department of Mechanical Engineering.

This module handbook serves to describe contents, learning outcome, methods and examination type as well as linking to current dates for courses and module examination in the respective sections.

Basic Information

MW0236 is a semester module in German language at Bachelor’s level und Master’s level which is offered in summer semester.

This module description is valid from 2002w to WS 2011/2.

Total workloadContact hoursCredits (ECTS)
90 h 45 h 3 CP

Content, Learning Outcome and Preconditions

Content

Ausgehend von den bekannten Grundlagen der Schwingungstechnik wird auf das strukturdynamische Verhalten elastomechanischer Systeme mit einer Vielzahl von Freiheitsgraden eingegangen. Behandelt werden dabei praxisorientierte Verfahren, wie z.B. die Mehrkörperdynamik und die Finite-Elemente-Berechnung. Ein weiterer Fokus erstreckt sich auf die Beschreibung der Bewegungsgleichungen von elastomechanischen Systemen in so genannten generalisierten Koordinaten, wodurch eine signifikante Reduktion der Größe der entsprechenden Bewegungsgleichungssysteme erreicht wird. Darauf aufbauend werden die Themen der Modalen Korrekturrechnung und der Strukturellen Optimierung behandelt. Weiterhin eingegangen wird auf spezielle Aufgabenstellungen aus dem Bereich der aktiv geregelten strukturellen Systeme. Adressiert werden dabei Fragestellungen zur optimalen Nutzung verschiedener Sensorelemente sowie den Einsatzmöglichkeiten von servohydraulischen und piezoelektrischen Stellgliedern.Anwendungsbeispiele dazu beinhalten die aktive Fahrwerksregelung, die aktive Flatterunterdrückung sowie die aktive Dämpfung von großen Raumfahrtstrukturen. Viel Wert wird auf einen praxisnahen Bezug der Vorlesung mit theoretisch fundiertem Inhalt gelegt, wozu eine ganze Reihe von praxisrelevanten Fragestellungen aus dem Luftfahrt- und Automobilbereich behandelt werden.

Learning Outcome

Nach erfolgreichen Besuch der Lehrveranstaltung soll der Teilnehmer die Fähigkeit haben Strukturprobleme zu verstehen und lösen zu können.

Preconditions

Kernfach Mechanik, Experimentelle Schwingungsanalyse

Courses, Learning and Teaching Methods and Literature

Courses and Schedule

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
VO 2 Structural Dynamics Freitag, 12:30–14:30

Learning and Teaching Methods

Vorlesung

Media

Tafelanschrieb, Skript

Literature

no info

Module Exam

Description of exams and course work

Mündliche Prüfung. Herleitungen und Verständnis zu den einzelnen Themen wird abgeprüft

Exam Repetition

There is a possibility to take the exam in the following semester.

Condensed Matter

When atoms interact things can get interesting. Fundamental research on the underlying properties of materials and nanostructures and exploration of the potential they provide for applications.

Nuclei, Particles, Astrophysics

A journey of discovery to understanding our world at the subatomic scale, from the nuclei inside atoms down to the most elementary building blocks of matter. Are you ready for the adventure?

Biophysics

Biological systems, from proteins to living cells and organisms, obey physical principles. Our research groups in biophysics shape one of Germany's largest scientific clusters in this area.