de | en

Spezielle Kapitel aus der Mathematischen Biologie
Advanced Mathematical Biology

Modul MA3602

Dieses Modul wird durch Fakultät für Mathematik bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Modulversion vom WS 2011/2

Von dieser Modulbeschreibung gibt es historische Versionen. Eine Modulbeschreibung ist immer so lange gültig, bis sie von einer neuen abgelöst wird.

verfügbare Modulversionen
SS 2012WS 2011/2

Basisdaten

MA3602 ist ein Semestermodul in Deutsch oder Englisch auf Master-Niveau das im Sommersemester angeboten wird.

Das Modul ist Bestandteil der folgenden Kataloge in den Studienangeboten der Physik.

  • Allgemeiner Katalog der nichtphysikalischen Wahlfächer
GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
270 h 90 h 9 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

Basics in mathematical methods: nonlinear dynamics and bifurcation theory, singular perturbation theory, basic elements of stochastic processes. Most important/common mathematical models in: ecology, biochemistry, regulatory pathways, neuronal sciences and population genetics.

Lernergebnisse

The student is able to read most articles from biomathematical journals, to perform a basic literature research and knows the most important data bases to search for biomathematical papers. He/she is able to approach a given problem, know the standard models and adapt them to the problem under consideration.

Voraussetzungen

MA1001 Analysis 1, MA1002 Analysis 2, MA1101 Lineare Algebra 1 (recommended: MA1102 Lineare Algebra 2, MA1401 Introduction to Probability Theory, MA3601 Mathematical Models in Biology, MA3082 Nonlinear Dynamics)

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
VO 4 Advanced Mathematical Biology [MA3602] Müller, J. Di, 08:30–10:00, MI 03.06.011
Fr, 10:15–11:45, MI 00.09.022
UE 2 Exercises for Advanced Mathematical Biology [MA3602] Müller, J. Stadler, E. Stocker, P. Termine in Gruppen

Lern- und Lehrmethoden

Vorlesung, Übung, Übungsaufgaben zum Selbststudium

Medienformen

Skript

Literatur

J.D. Murray, Mathematical Biology: I. An Introduction, Springer-Verlag, 2002.
J.D. Murray, Mathematical Biology: II. Spatial Models and Biomedical Applications, Springer-Verlag, 2003.

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

Klausur oder mündliche Prüfung, abhängig von der Teilnehmerzahl

Wiederholbarkeit

Eine Wiederholungsmöglichkeit wird am Semesterende angeboten.

Nach oben