Nanotechnology

Modul EI0444

Dieses Modul wird durch Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Basisdaten

EI0444 ist ein Semestermodul in Englisch auf Bachelor-Niveau und Master-Niveau das im Wintersemester angeboten wird.

Die Gültigkeit des Moduls ist bis SS 2013.

GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
180 h 75 h 6 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

Approaches to nanotechnology: bottom-up vs. top-down. Characterization and fabrication issues in the nanoscale. Applications of nanotechnology in electronics, optoelectronics, telecommunications, medicine, biology, mechanics and robotics. Overview of nanotechnology programs in USA, Japan and Europe. Economical implications of nanotechnology: R&D in Information-Technology-oriented industries, new start-up companies, venture capitals.

Lernergebnisse

The Lab will allow students to work directly with nanoelectronic devices and systems, thus complementing what they have learned in the Nanotechnology lecture.

Voraussetzungen

Materials, electronic devices Nanoelectronics The following modules should be passed before taking the course: - It is recommended to take the following modules additionally: -

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lern- und Lehrmethoden

Lerning method: In addition to the individual methods of the students consolidated knowledge is aspired by repeated lessons in exercises and tutorials. Teaching method: The exercises are held in a student-centered way.

Medienformen

keine Angabe

Literatur

The following literature is recommended: -

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

Examination with the following elements: - Written examination

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.