de | en

Technology and Society
Technik und Gesellschaft

Course 0000004336 in SS 2017

General Data

Course Type lecture
Semester Weekly Hours 2 SWS
Organisational Unit Munich Center for Technology in Society (MCTS)
Lecturers
Dates

Assignment to Modules

Further Information

Courses are together with exams the building blocks for modules. Please keep in mind that information on the contents, learning outcomes and, especially examination conditions are given on the module level only – see section "Assignment to Modules" above.

additional remarks Verändern Smartphones unsere Kommunikation? Wird die Energieversorgung nachhaltig, weil es erneuerbare Energien gibt? Werden Roboter fast alle Arbeitstätigkeiten ersetzen? Wie ist das eigentlich mit Technik und Gesellschaft? Bestimmt Technik die Entwicklungen in und Veränderungen von Gesellschaften? Wer oder was bestimmt eigentlich die Technik? Wie kann „die Gesellschaft“ eigentlich ihre Technik mitgestalten? Soll man diese beiden Dinge überhaupt zusammen denken; ist Technik nicht etwas „außerhalb“ der Gesellschaft und den sozialen Beziehungen zwischen Menschen? Obwohl wir mittlerweile in hochtechnisierten Gesellschaften leben, in denen etwa die Elektrizität oder das Internet nicht mehr wegzudenken sind, sind die Zusammenhänge, die sich aus dem Wechselspiel technischer und gesellschaftlicher Veränderungen ergeben oft nicht leicht zu durchdringen. In dieser Veranstaltung werden wir uns in vier Teilen den Zusammenhängen zwischen Technik und Gesellschaft aus der sozialwissenschaftlichen Brille der sogenannten „Science and Technology Studies“ (STS) zuwenden. Im ersten Teil der Veranstaltung schauen wir in die Geschichte der modernen Gesellschaft und beleuchten Veränderungsprozesse wie etwa die industrielle Revolution oder die Durchsetzung des Automobils. Ohne grundlegenden gesellschaftlichen Wandel wäre beides nicht geschehen. Dabei werden wir auch hinterfragen, was eigentlich gemeint ist, wenn wir von „Technik“ oder von „Gesellschaft“ sprechen. Im zweiten Teil nehmen wir anhand ausgewählter Studien und Beispiele die Blickrichtung auf Technik und Gesellschaft der Science and Technology Studies ein. Der dritte Teil der Veranstaltung richtet den Blick in die Zukunft, insbesondere auf durch neue Technologien geprägte Zukunftsvorstellungen und den damit einhergehenden Kontroversen um Innovationsprozesse. Sollten wir Big Data statt der Politik vertrauen? Was macht eine Smart City aus? Könnten wir mit neuer Technik, z.B. 3D-Druckern, ganz anders wirtschaften? Die Veranstaltung endet mit Partizipationsworkshops, in denen die Studierenden durch Rollenspiele nachvollziehen, wie unterschiedliche gesellschaftliche Akteure versuchen, auf technische und gesellschaftliche Entwicklungen Einfluss zu nehmen, um eine „Smart City“ zu gestalten. Auf unterschiedliche Weise und durch einen Mix an Lehrformaten werden wir so entdeckt haben, dass „Technik“ Teil von „Gesellschaft“ ist und umgekehrt.
Links E-Learning course (e. g. Moodle)
TUMonline entry

Equivalent Courses (e. g. in other semesters)

SemesterTitleLecturersDates
SS 2020 Technology and Society Clormann, M. Mendes Bernhard, C. Thu, 09:45–11:15, 605
SS 2019 Technology and Society Clormann, M. Mendes Bernhard, C. Thu, 09:45–11:15, 605
and singular or moved dates
SS 2018 Technology and Society Thu, 13:15–14:45, N1080ZG
Top of page